Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen an der Volksschule erarbeiten und vertiefen

Themenprogramm: Kompetenzen im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht

Im Rahmen unseres IMST-Projektes erweiterten die Kinder ihre mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen durch regelmäßiges Forschen und Experimentieren. Die Schwerpunkte lagen in den Bereichen Beobachtung, Vermutung und Dokumentation. Umgesetzt wurde das Projekt durch Forschereinheiten in den einzelnen Klassen sowie besonders durch klassen-, schulstufen- und fächerübergreifende Forschertage, die in LehrerInnenteams geplant, durchgeführt und evaluiert wurden. Besondere Aufmerksamkeit legten die LehrerInnen auf das eigenständige Formulieren von Forscherfragen seitens der SchülerInnen, die auch die Grundlage für weitere Forscheraktivitäten darstellten.


Autorin
VOL Sylvia Grumet
Durchführende Institution
Clemens Holzmeister Schule (204151)
Fächer
Mathematik, Deutsch, Sachunterricht, Fremdsprachen, Technisches Werken, BE
Schulart
VS
Schulstufen
4. Schulstufe, 3. Schulstufe, 1. Schulstufe, 2. Schulstufe
Berichte
Kurzfassung Langfassung
Weitere Anhänge

IMST-Wiki-Kategorien