Tabellenkalkulation kreativ unterrichten

Themenprogramm: Informatik kreativ unterrichten

Tabellenkalkulation wird meistens mit dem Programm Excel unterrichtet. Allgemeine Konzepte der Tabellenkalkulation werden kaum gelehrt. Das Projekt „Tabellenkalkulation kreativ unterrichten“ testet im Unterrichtsfach Informations- und Officemanagement an der HLW St. Veit an der Glan verschiedene Alternativen zum herkömmlichen Tabellenkalkulationsunterricht. Somit sollen einerseits Grundkonzepte allgemein verstanden werden und damit auch auf beliebige Tabellenkalkulationsprogramme portierbar sein, andererseits soll durch körperliche Aktivität der SchülerInnen bei Animationen die Motivation gesteigert werden. Im vorliegenden Projektbericht werden die Konzepte vorgestellt und auch die Ergebnisse der begleitenden Evaluation.


Projektnehmer/in: Dr. Ernestine Bischof
Durchführende Institution: Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Sankt Veit an der Glan (205419)
Fächer: Informations- und Officemanagement
Schultyp: BHS
Schulstufe: 10
Dateien: Langfassung, Kurzfassung


IMST-Wiki-Kategorien