Stromversorgung mit Wasserkraftwerken – ein Unterrichtsprojekt zur Umsetzung der Bildungsstandards in der Sekundarstufe I der neuen Mittelschule

Aus Imstwiki
Version vom 23. Januar 2012, 11:14 Uhr von Marina (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die vorliegende Studie befasst sich mit Bildungsstandards, welche in Österreich seit dem Jahr 2009 in der 4. und 8. Schulstufe für Deutsch, Mathematik und Fremdsprache gesetzlich verankert sind. Für die Naturwissenschaften befinden sich Bildungsstandards in Planung und Ausarbeitung. Ich wollte mit dieser Studie feststellen, ob und wie sich bestimmte Kompetenzen in einem konkret ausgewählten Unterrichtsbeispiel aus dem Fach Physik in der 8. Schulstufe - Stromversorgung mit Wasserkraftwerken - zeigen und nachweisen lassen.


Autor/in: Anna Zimmermann
Durchführende Institution/en: Europa- und Sporthauptschule Mautern (313072)
Fach/Fächer: Physik, Chemie, Mathematik, Informatik
Schulstufe/n: 8. Schulstufe


Dateien: Langfassung

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation