Leistungsbeurteilung im Montessori-Oberstufenrealgymnasium: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Imstwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Die Arbeit beschäftigt sich mit der Leistungsbeurteilung im Montessori-Unterricht der Sekundarstufe 2 unter besonderer Berücksichtigung der organisatorischen Ra…“)
 
 
(3 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
 
Neben den Rahmenbedingungen soll der Fokus auf den Prozessverlauf gerichtet werden und die Evaluierung, hier auch im Besonderen auf den Genderaspekt.<br /><br />
 
Neben den Rahmenbedingungen soll der Fokus auf den Prozessverlauf gerichtet werden und die Evaluierung, hier auch im Besonderen auf den Genderaspekt.<br /><br />
 
Das Ziel des Projekts liegt darin, das Konzept eines Leistungsbeurteilungssystems, das den offenen Unterrichtsformen gerecht wird und den Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler in transparenter Form widerspiegelt, mehr oder weniger einheitlich über alle Fächer hinweg einzuführen.  
 
Das Ziel des Projekts liegt darin, das Konzept eines Leistungsbeurteilungssystems, das den offenen Unterrichtsformen gerecht wird und den Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler in transparenter Form widerspiegelt, mehr oder weniger einheitlich über alle Fächer hinweg einzuführen.  
 
  
 
----
 
----
Zeile 12: Zeile 11:
 
----
 
----
 
Dateien:
 
Dateien:
[[Media:179_Langfassung_Wenzel-Anders.pdf|Kurzfassung]]
+
[[Media:179_Langfassung_Wenzel-Anders.pdf|Langfassung]]
  
[[Category:TP Prüfungskultur]]  
+
[[Category:TP Prüfungskultur]] [[Category:IMST]]  
  
 
[[Category:Leistungsbeurteilung ]] [[Category:Montessori]][[Category:Gendersensitiver Unterricht]] [[Category:Prozessorientierte Beurteilung]] [[Category:Transparente Leistungsbeurteilung]] [[Category:Studienbuch]]
 
[[Category:Leistungsbeurteilung ]] [[Category:Montessori]][[Category:Gendersensitiver Unterricht]] [[Category:Prozessorientierte Beurteilung]] [[Category:Transparente Leistungsbeurteilung]] [[Category:Studienbuch]]

Aktuelle Version vom 10. Juli 2019, 16:42 Uhr

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Leistungsbeurteilung im Montessori-Unterricht der Sekundarstufe 2 unter besonderer Berücksichtigung der organisatorischen Rahmenbedingungen des Lehrens und Lernens an einer Schule, in der “klassischer Unterricht” durch selbstorganisiertes und eigenverantwortliches Lernen abgelöst wird.

Neben den Rahmenbedingungen soll der Fokus auf den Prozessverlauf gerichtet werden und die Evaluierung, hier auch im Besonderen auf den Genderaspekt.

Das Ziel des Projekts liegt darin, das Konzept eines Leistungsbeurteilungssystems, das den offenen Unterrichtsformen gerecht wird und den Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler in transparenter Form widerspiegelt, mehr oder weniger einheitlich über alle Fächer hinweg einzuführen.


Autor/in: Helga Wenzel-Anders
Durchführende Institution/en: Privates Evangelisches Oberstufenrealgymnasium Grödig (503046)
Fach/Fächer: Französisch, Deutsch
Schulstufe/n: Sekundarstufe II


Dateien: Langfassung

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation