Forschendes Lernen im Deutschunterricht - Phänomene der deutschen Sprache

Aus Imstwiki
Version vom 11. Oktober 2016, 05:55 Uhr von Pj (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Schülerinnen und Schüler der 7. Schulstufe entwickelten im Rahmen dieses Jahresprojekts, das im Deutschunterricht durchgeführt wurde, eigenständig Forschungsfragen zu Phänomenen der deutschen Gegenwartssprache und beantworteten diese im Verlauf einer altersgemäß angelegten Forschungsarbeit in Kleingruppen. Das Projekt zeigt, dass SchülerInnen auf der 7. Schulstufe in der Lage sind, weitgehend selbstständig Forschungsfragen zu entwickeln, diese zu präzisieren und im Sinn des forschenden Lernens eigenständig zu beantworten sowie in einem kooperativen Schreibsetting eine Forschungsarbeit zu verfassen, die den Kriterien, die an Vorwissenschaftliche Arbeiten angelegt werden, entspricht.


Autor: Andreas Hollerer
Durchführende Institution: Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Graz (601116)
Fach: Deutsch
Schulstufen: 7. Schulstufe
Schulart: AHS
Dateien: Kurzfassung Langfassung

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation