Curious about Science? (Noch mehr) entdecken und begreifen im BCP-LAB

Aus Imstwiki
Version vom 10. Juli 2019, 15:23 Uhr von Th (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das BCP-LAB ist ein fächerübergreifendes, themenzentriertes naturwissenschaftliches Labor (Biologie und Umweltkunde, Chemie und Physik) und wird am BG/BRG Fürstenfeld als Pflichtgegenstand für die 8. Schulstufe des Realgymnasiums geführt.

Das Projekt entstand aus einer Zusammenarbeit des BG/BRG-Fürstenfeld mit der Karl-Franzens-Universität Graz und erstreckte sich über zwei Schuljahre. Laborlehrer/innen des BG/BRG-Fürstenfeld entwickelten und erprobten einen Pool von Unterrichtsmaterialien für den experimentellen Unterricht, den sie gerne an interessierte Kolleg/innen weitergeben. Das Projekt, auf das sich der folgende Bericht bezieht, stellt die Fortsetzung des Projekts vom Vorjahr "Curious about Science? Experimentieren: Entdecken und Begreifen im BCP-LAB“ (Kirchsteiger, 2008) dar.

In der Evaluation wurde die Attraktivität des Labors untersucht und der Frage nachgegangen, ob die Schüler/innen in diesem Labor lernen, fächerübergreifend Zusammenhänge zwischen den Naturwissenschaften herzustellen.


Autor/in: Barbara Kirchsteiger
Durchführende Institution/en: Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Fürstenfeld (605016), Karl-Franzens-Universität Graz Graz (u00044)
Fach/Fächer: Biologie und Umweltkunde, Chemie, Physik
Schulstufe/n: 8. Schulstufe


Dateien: Kurzfassung, Langfassung, Anhang
Weiterführendes Projekt von: Curious about Science? Experimentieren: Entdecken und Begreifen im BCP-LAB
Weiterführendes Projekt: Curious about science? Future-Learning im BCP-Lab, BCP - Lab goes global

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation