Chemie - Was ist das?

Aus Imstwiki
Version vom 20. Januar 2012, 15:10 Uhr von Marina (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welche Bedeutung hat der Begriff „CHEMIE“ für Kinder im Volksschulalter? Diese Frage war Ausgangspunkt für eine Untersuchung an einer Landvolksschule in Kärnten.
Kinder der ersten und zweiten Klasse wurden zu diesem Thema befragt. Im Anschluss hatten sie die Gelegenheit, einfache Experimente selbst durchzuführen und ihre eigenen Beobachtungen und Überlegungen anzustellen.
Als Ergebnis konnte man beobachten, dass die Kinder sehr wohl mit dem Begriff „Chemie“ in Kontakt gekommen sind. Die Vorstellung, die die Kinder damit verbinden, wird sehr stark von den Medien und der Familie geprägt.
Weiter war augenscheinlich, dass Kinder ein sehr großes Interesse an naturwissenschaftlichen Phänomenen und den entsprechenden Erklärungen haben.
Damit man nachhaltig naturwissenschaftliches Interesse fördert, ist aber mehr als ein Impuls notwendig.


Autor/in: Andreas Jantscher
Durchführende Institution/en: Fachberufsschule Sankt Veit an der Glan (205015)
Fach/Fächer: Sachunterricht
Schulstufe/n: 1. und 2. Schulstufe



Dateien: Langfassung

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation