Bienen-Scouts im lern- und handlungsorientierten Schulalltag

Aus Imstwiki
Version vom 10. Juli 2019, 15:59 Uhr von Th (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


An der NMS Schwanberg gibt es schuleigene Bienenstöcke, die gemeinsam mit dem Imker Werner Kolleritsch betreut werden. Themenzentrierter Unterricht mit authentischen Aufgabenstellungen und echten Bezügen zur Lebenswelt der Kinder kann daher eine Lernumgebung schaffen, die die Unterrichtsarbeit mit unmittelbar erlebbarer Sinnhaftigkeit anreichert. Eigenverantwortliches Lernen in der Freiarbeit, Kompetenzenerwerb und Aufmerksamkeitstraining in Bezug auf Selbstkontrolle und Selbststeuerung der Kinder stehen als Hinführung zur lernseitigen Orientierung von Unterricht an NMS im Vordergrund. Wir berichten unter anderem über die Schreib- und Leseaktivitäten im Rahmen eines Jahresprojekts auf der 5. Schulstufe.




Autorin: Christine Gigerl
Durchführende Institutionen: NMS Schwanberg (603072) Jens Mengeler - Selbst-bewusst-lernen (0)
Fächer: Informatik, Mathematik, Deutsch, Geografie und Wirtschaftskunde, Biologie und Umweltkunde, Fremdsprachen, Ernährungslehre, Technisches Werken, Musikerziehung, Bewegung und Sport, Bildnerische Erziehung, Textiles Werken
Schulstufen: 5. Schulstufe
Schularten: NMS, Sonst.
Dateien: Kurzfassung Langfassung

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation