"Matura Neu" - ein Projekt für zukünftige StudentInnen (Teil B): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Imstwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Schützte „"Matura Neu" - ein Projekt für zukünftige StudentInnen (Teil B)“ ([edit=sysop] (unbeschränkt) [move=sysop] (unbeschränkt)) [kaskadierend])

Version vom 14. Februar 2012, 13:40 Uhr

Dieses Projekt richtete sich insbesondere an SchülerInnen, die planen, nach der Matura auf der Universität zu studieren. Im Rahmen unseres Projektes sollte mithilfe etablierter Forschungs- und Weiterbildungsmethoden die einmalige Chance geboten werden, sich professionell sowohl auf die neue Reifeprüfung als auch auf den Uni-Alltag vorzubereiten.
In diesem Projekt wurden an der Universität Graz SchülerInnen des Privatgymnasiums Sacré Coeur durch eine neue Lernmethode gezielt auf die neuen Leistungsfeststellungen vorbereitet. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen NachwuchswissenschaftlerInnen des Doktorandenkollegs des Instituts für Biowissenschaften und den beteiligten SchülerInnen wurde nicht nur der praxisorientierte Zugang zu aktuellen naturwissenschaftlichen Themenbereichen (z. B. Molekularbiologie, Biochemie und Mikrobiologie) gewährleistet, sondern auch die Präsentation wissenschaftlicher Daten und Ergebnisse geschult.


Autor/in: Helmut Jungwirth
Durchführende Institution/en: Institut für Molekulare Biowissenschaften/Offenes Labor Graz
Fach: Molekularbiologie, Biochemie, Mikrobilogie
Schulstufe: 11. und 12. Schulstufe


Dateien: Kurzfassung, Langfassung
Zu diesem Projektverbund gehören auch folgende Projekte: "Matura Neu" - ein Projekt für zukünftige StudentInnen (Teil A), "Matura Neu" - ein Projekt für zukünftige StudentInnen (Teil C)

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation